Montag, 14. Januar 2013

Haarspangenaufbewahrung


Schon vor langer Zeit entstand diese Haarspangenaufbewahrung für Feli.

Einfach einen Bilderrahmen nehmen die Rückwand mit Stoff überziehen & ein paar Webbänder ran gemacht. Die Haargummis haben ihren Platz in der aufgesetzten Tasche gefunden.

Sieht nicht nur ordentlich aus ist auch noch praktisch ;-).














Vielen lieben Dank für die vielen lieben Kommentaren
zu Rocky den Regenbogenwurm ich habe mich riesig darüber gefreut.

Liebe Grüße

Eure Sandra




Kommentare:

jessica b hat gesagt…

toll ! ich glaube sowas bräuchten wir hier auch . und dein kuchen war ja wohl der oberhammer !
glg jessica

mipamias hat gesagt…

Ja, praktisch, schnell und schön! Gut gemacht!
LG Astrid

Looping Lilli hat gesagt…

So etwas brauchen wir dann auch, sobald Lilli lange Haare hat :) schön geworden!
Ich war ganz überrascht, keine selbstgemachten Haarspangen zu entdecken, ich glaube, damit bist du der erste Blog, der den Trend ausgelassen hat ;D
LG Janu

Sandra hat gesagt…

Liebe Sandra,
Das ist ja eine hübsche Aufbewahrung geworden. Das muss ich für meine Mimi Mausmeier unbedingt nachmachen, aber dann wohl doppelt so groß, da wir hier eine MEGA- Sammlung an Haarutensilien haben.
Einen schönen Wochenstart wünscht dir
Sandra

Das neue alte Haus hat gesagt…

Wenn ich ein Mädchen hätte, wäre das sicher ein absolutes Muß ;-).
Dein Regenbogenwurm ist übrigens der Knaller, er war doch bestimmt ratzeputz alle, oder?
Liebe Grüße
Karina

allerHand gezaubert hat gesagt…

Nicht nur eine tolle Idee, sondern auch sehr praktisch :)

Ganz liebe Grüße
Sisa ♥

Steffi von fatto-incasa hat gesagt…


Hallo Sisa,

das mit dem Bilderrahmen ist ne gute Idee. Leider haben wir im Bad keinen Platz dafür. Aber ich habs mir mal in mein Ideenbuch geschrieben. Sobald mein junges Fräulein Ihr eigenes Bad benutzt, kommt da auf jeden Fall so etwas rein.
Danke für die Idee!
LG aus der Holledau, Steffi

JULA hat gesagt…

Das ist ja eine super Idee!!
Die werde ich mir merken!

LG, Claudia

schnucksetippel hat gesagt…

so einfach gemacht und doch so wirkungsvoll; echt klasse:-))) herzliche grüße barbara

Lebemaja hat gesagt…

Eine tolle Idee!Mit sowas muss ich mich wohl auch langsam anfreunden!
Liebe Grüße!
Jenny

kreativkäfer hat gesagt…

praktisch und super schön!
glg andrea

julia hat gesagt…

Das ist ja eine klasse Idee. Muss ich mir merken als Geschenk für mein Patenkind. Bin mal auf Deinen Post morgen gespannt. Wünsch Dir noch einen schönen Abend.

GLG Julia

Zwergenbunt hat gesagt…

Das sieht ja toll aus. Sowas muß ich auch mal machen für meine Mädels.

Schön, das dir mein Blog gefällt. :-))
In Meiningen habe ich übrigens Verwandschaft.

Liebe Grüße! Katrin