Montag, 5. November 2012

Puppenschlafsack & Stoffresteverwertung


Hallo ihr Lieben,

es geht auf die kalte Jahreszeit zu & auch eine Puppe soll nicht frieren.

Gewünscht war ein Schlafsack genäht nach dem Tutorial von Hamburger Liebe hier.
Allerdings habe ich mich nicht an den Reißverschluss getraut deshalb meine Variante ohne ;-).

Noch eine schöne Appli die ihr als Stickdatei hier kaufen könnt.

















 Natürlich sollten Mützen bei diesen Wetter auch nicht fehlen & das ist ne prima Stoffresteverwertung wenn auch nicht viel .......... Damit Mia so heißt die Puppe auch nicht an den Füßen frieren muss habe ich ihr noch ein paar Schühchen gemacht.










Kind glücklich Mama glücklich alles richtig gemacht ;-).

Liebe Grüße

Eure Sandra




Kommentare:

Sylvia hat gesagt…

Das glaube ich gern, dass die Puppenmutti glücklich ist! DAs ist ja ein Traum! Wunderschön!

GLG Sylvia

Numinala hat gesagt…

toll !!! sieht klasse aus - da ist bestimmt auch die puppe glücklich :0)
lg von der numinala

... Sabine hat gesagt…

Da hast du aber eine Puppenmutti richtig glücklich gemacht!

VG Bine

Jolina und Ihr Clan hat gesagt…

Das ist aber ne schicke Puppe, wow :-)
LG
Martina

jessica b hat gesagt…

eure puppe ist ja richtig gut ausgestattet . echt schöne kleidung .
glg jessica

julia hat gesagt…

Der Schlafsack ist ja echt super süss. Schade das ich zwei Jungs hab und die nicht mehr mit Puppen spielen. Auch die Mütze und Schühcjen sond klasse geworden. Kann ich mir vorstellen das Deine Tochter glücklich ist.

GLG Julia

Hinter den Bergen bei den 6 Zwergen hat gesagt…

Das sind echt niedliche Puppensachen, der Reißverschluss ist echt nicht schwer, das hab sogar ich geschafft!

glg Silvia

♥ Namijda hat gesagt…

So bitte die gleiche Ausstattung für Lilli; so heisst nämlich die Puppi von meiner kleinen Maus;) Echt ein Traum... total schön...

GLG Nadine

miari by jenny hat gesagt…

Ach ist das süß! Bei Euch sind die Puppen ja gut ausgestattet!
GLG Jenny

LunaJu hat gesagt…

Upps, jetzt ist mein erste Kommentar weg, komisch. Also nochmal, ich finde den Schalfsackganz zauberhaft und ihr müsst wirklich glückliche Puppen haben :))
Liebe Grüße!
PS. Hast du Lust an meinem Wettbewerb teilzunehmen? Es gibt Stoff :))

Phipas bunte Welt hat gesagt…

Eine süße Idee! Der Schlafsack ist richtig schön geworden, der Traum einer jeden Puppenmami :-)
Lg Miriam

kreativkäfer hat gesagt…

zuckersüß, so einen wollen die mädls für ihre puppen auch, ah und da ist ja auch der link, merci, das seh ich mir mal an! so eine hübsche puppe übrigens, und bestens ausgestattet :)
glg andrea

FarbNaht hat gesagt…

Was für eine gut ausgestattete Puppe!!!
Wirklich toll!!!

Meine Maus bestreikt leider die Puppen aber ab und zu bekommen die Kuschelpferde und die Kuschelgiraffe mal was :-)

Lg Stefanie

Schnabeltierchen hat gesagt…

Die Klamöttchen-Parade ist wirklich schön geworden. Eine Fülle an Ideen. Ioch wurde auch von unseren Puppeneltern beauftragt zu nähen. Dafür habe ich mir auch so manchen lieblingsrest zurseite gelegt. Gut das es so viele Schnitte auch für Puppen gibt.
LG Andrea