Mittwoch, 21. Januar 2015

Krabbeldecke Piraten Schatzkarte

Meine Brieffreundin aus Kindertagen hat vor kurzem ihr erstes Baby, einen kleinen Jungen bekommen. Brieffreundin deshalb weil wir uns schon seit mehr als 20 Jahren schreiben. Damals waren es noch echte Briefe, später wurden daraus e-mails und heute über whats app uns sonstigen social medias. Ich habe sie damals in einer Jugendzeitung unter der Rubrik Groupie/Fan kennengelernt ;-).
Lang ist es her. Aber ich schweife vom Thema ab. Jedenfalls hat sie einen super süßen Sohn bekommen und da dachten sich Feli und ich wir nähen dem kleinen Mann eine Kuschel/Krabbeldecke. Die Stoffwahl fiel gleich auf die Piratenschatzkarte. Das ist quasi ein fertiges Panell wo man nur noch die Rückseite dran näht. Wir haben uns für kuschligen Fleece entschieden. Die Decke kam super an.











Das Panell Trasure Map findet ihr bei uns im Shop 
in 3 verschiedenen Farben (klick).

Mehr kreative Werke findet ihr hier oder hier.

Liebe Grüße

Eure Sandra



Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Guten Morgen liebe Sandra,
das ist einen ganz herzallerliebste Idee :O)
Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

ofknightsandmermaids hat gesagt…

Die ist aber echt süß!
LG
Chrissy

mampia hat gesagt…

die decke ist ja toll... und besonders die dazugehörige geschichte!!!
gglg teresa

Streuterklamotte hat gesagt…

Soweit ist das nun schon *lach*, dass man das Wort "Brieffreundin" erklären muss... herrlich!!!
Die Krabbel-Kuscheldecke ist toll - ein wunderschönes Geschenk!
GLG,
Sabine